Grundschule Hohnsen

Renatastraße 4   

31134 Hildesheim

Tel.: 05121 – 301 7150

Fax: 05121 – 301 7151

Anfahrt

 

Bürozeiten:

Montag 07.30 – 13.30 Uhr
Dienstag 07.30 – 10.30 Uhr
Freitag 07.30 – 13.30 Uhr
 

Waldtag der Klasse 4b

Unser Waldtag am 5.11.2021

Heute hatten wir einen ganz besonderen Schultag. Wir sind mit mehreren Autos in ein Waldgebiet gefahren. Dort hat uns Janos Opa erwartet, der früher von Beruf Förster war. Im Wald war es toll und es war auch sehr nett von Janos Opa, dass er uns so viel gezeigt hat. Zum Beispiel hat er uns erklärt, dann man keinen Müll in den Wald werfen darf. Man soll auch keine abgeschnittenen Pflanzen aus dem Garten im Wald abwerfen, weil so Krankheiten aus den Gärten in den Wald übertragen werden können. Das könnte dazu führen, dass Bäume absterben. Er hat uns Tierfelle von Mardern, Füchsen, Wildschweinen und von einem Biber gezeigt. Dabei waren auch Schädelknochen und Geweihe. Dann sind wir tiefer in den Wald hineingelaufen. An einem Baumstamm hat uns Janos Opa nochmal die Jahresringe gezeigt, mit denen man das Alter eines Baumes bestimmen kann. An einer Baumwurzel war ein Loch und Janos Opa hat uns erzählt, wie viele Tiere in so einem Loch leben können. Er hat seine Hand in das Loch gestreckt und auf einmal sprang ein Salamander heraus, der aber nicht echt war. Trotzdem haben sich alle erschreckt. Als wir weitergegangen sind, hat Thorge ein Wildschweingebiss gefunden. Auf einem Weg etwas abseits entdeckten wir aufgewühlte Erde von den Wildschweinen. An einem Baumstamm war dreckiger Harz zu sehen. Die Wildschweinkeiler reiben ihr Fell an dem Baum und legen sich so einen Panzer zu, der sie beim Kämpfen schützt.

Auf dem Rückweg hat uns Janos Opa Traubenzucker geschenkt.

Der Tag hat uns allen viel Spaß gemacht! Vielen Dank allen Eltern, die uns gefahren haben und natürlich Janos Opa für die tolle Führung.

 

Text: Henriette

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Waldtag der Klasse 4b

Fotoserien


Waldtag der Klasse 4b (15. 11. 2021)